Sanierung des Daches eines Stadthauses im denkmalgeschützten historischen Zentrum Taviras in der typischen Quatro-Aguas-Form (Zeltdach). Das Dachgebälk wurde in der Originalbauweise ersetzt, das Holz mit WOODBLISS dauerhaft gegen Termiten und andere Schädlinge geschützt. Im weiteren Dachaufbau wurde Schilfrohr handgebunden, als atmungsfähige Luftdichtigkeitsebene + Dampfbremse + Unterspannbahn + Rieselschutz eine in sich verklebte Dampfbremsfolie eingebracht, als sommerlicher Wärmeschutz Holzfaserplatten (z. B. Pavatex) verlegt und die traditionelle Mönch und Nonne Dacheindeckung ausgeführt.

<<<    Fenster schließen    zur CasaDaCor-homepage